• Annett

Ein Brot das es Krachen lässt-Kracherkrustenbrot



Zutaten:

Zubereitung:

500 ml lauwarmes Wasser auf 500 g Mehl. Es gibt unterschiedliche Mehle, die einen sind extrem stark saugen und andere, die weniger Flüssigkeit aufnehmen. Also gib das lauwarme Wasser nach und nach dazu und sieh zu, das der Teig schön fest bleibt. Nicht zu flüssig Für die Zubereitung mischst Du erst alle trockenen Zutaten und gibst dann langsam das Wasser dazu und rührst den Teig dabei. Das kannst Du von Hand mit einem Kochlöffel machen. Oder natürlich mit der Küchenmaschine oder dem Thermomix (der auch eine Küchenmaschine ist) Gib das lauwarme Wasser nach und nach dazu, bitte nicht alles auf einmal. Durch die unterschiedlichen Mehle, immer so 100 ml dann kneten oder rühren, dann wieder Wasser und wieder kneten (mit der Maschine) oder rühren. So lange, bis ein recht fester Teig entsteht. Der Teig darf nicht flüssig sein!!! Du willst ihn ja später formen. Wenn Du Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne oder Samen dazu geben möchtest, mach das relativ am Ende des kneten. Sonst könnten Dir die Samen brechen.

Nimm am besten eine Schüssel mit Deckel sobald du fertig vermischst hast, mach den Deckel drauf und lasse das Brot bei Zimmertemperatur circa 18 Stunden stehen (16 oder 20 Stunden sind auch ok). Dann bemehlst Du Deine Arbeitsplatte sehr gut und gibst den Teig drauf. Jetzt ziehst Du den Teig an 4 Seiten heraus und schlägst ihn wieder ein. Bitte nochmal wiederholen. Nun bringst Du den Teig in den von Dir gewünschte Form. Aber bitte ganz sanft, nicht drücken oder schlagen. Bemehle ein Küchentuch und legen den geformten Teig dort auf. Wenn du ein Gärkörbchen hast, dann verwende das. Wenn nein, nimm einfach eine Schüssel und lege das Tuch samt Teig ein und bedecke ihn. Deckel auf die Schüssel und lass den Teig jetzt nochmal für circa 3 Stunden gehen. Den Backofen so heiß wie möglich vorheizen. Für das Backen brauchst Du eine Form mit Deckel oder einen Topf mit Deckel, es kann auch ein Bräter oder Römertopf sein. Stecke die Form mit Deckel in den Backofen während des Aufheizens. Sobald geschehen, nimmst Du die sehr heiße Form aus dem Ofen und setzt den geformten Teig in die Form, machst den Deckel drauf und backst bei geschlossenem Deckel 30 Minuten. Dann backst Du das Brot noch einmal 10 Minuten bei offenem Deckel. Nach dem Backvorgang das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

#Brot #Rezepte #glutenfrei

22 Ansichten

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now