• Annett

Bauernbrot-glutenfrei-auf Sauerteigbasis


Sauerteig wird als Triebmittel zur Lockerung von Backwerk zugefügt und macht Roggenteige überhaupt erst backfähig. Sauerteige verbessern Verdaulichkeit, Aroma, Geschmack, Haltbarkeit und Schnitt der Backwaren. Ebenso werden ernährungsphysiologische Eigenschaften verbessert.

Zutaten:

500 g Schär Mix It Dunkel

1 Beutel Trockenhefe

350 ml Mineralwasser mit Gas


1 Tl Salz

15 g glutenfreien Sauerteig

Zubereitung:

Ein kleines bisschen warmes Wasser nehmen ( ungefähr 2 El) und darin die Hefe anquellen lassen. In der Zwischenzeit das Mehl, den Sauerteig und das Mineralwasser in eine Schüssel geben. Füge die Hefe dazu und knete das ganze ungefähr 10 min. Ich benutze eine Küchenmaschine. Im Anschluss gibst du den Teig in ein Gärkörbchen. Es geht auch ein anderer Behälter. Ich finde aber, darin wird das Brot einfach besser. Decke das ganze ab und stelle es an einen warmen nicht zugigen Ort für ungefähr 1 Stunde. Der Teig muss sich verdoppeln.

Heize den Backofen auf 220°C vor und lege das Brot auf eingefettetes Blech. Backe es für 10 min bei dieser Temperatur und drehe dann den Ofen auf 180°C zurück. Stelle eine feuerfeste Schüssel mit Wasser gefüllt mit in den Ofen.

Nach dem Backen, das Brot auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen

#Brot #glutenfrei

12 Ansichten

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com