• Annett

Spitzparika gefüllt mit Frischkäse



Paprika

Die Pflanzengattung Paprika (Capsicum) gehört zur Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Sie ist vor allem wegen ihrer Früchte bekannt, die als Gemüse und Gewürz verwendet werden. Je nach Größe, Farbe und Geschmack sowie Schärfe werden für viele Sorten besondere Namen wie Chili, Spanischer Pfeffer, Peperoni, Peperoncini oder Pfefferoni gebraucht. Die am weitesten verbreitete Art, zu der auch die meisten in Europa erhältlichen Paprika, Peperoni und Chilis gehören, ist Capsicum annuum. Fast alle Paprika enthalten – in sehr unterschiedlicher Konzentration – den Stoff Capsaicin, der die Schärfe erzeugt. ( Quelle: Wikipedia)

 Verwendungsmöglichkeiten gibt es sehr viele: 

- als Gemüse bei Gerichten

- als Gewürz

- in der Medizin

- sie ist in jeder lokalen Küche vertreten

Zutaten:

6 Paprikaschoten

1 Becher Frischkäse ( wer möchte gleich mit Kräutern)

Kräuter deiner Wahl z.B. Petersilie, Schnittlauch, Koriander, u.v.m.

50 - 100 g geriebener Käse

100 g Blattspinat

Zubereitung:

Bei den Paprika den Deckel abschneiden und die Kerne entfernen. Frischkäse, Kräuter und Käse miteinander vermengen und in die ausgehöhlerte Paprika füllen. Den Backofen auf 175°C vorheizen und die Paprika auf ein Blech mit Backpapier legen. Das ganze bleibt für 15 min im Ofen. Fertig ist eine leichte Mahlzeit und der Paprika hat noch Biss  

#kohlenhydratearm #glutenfrei #gesundeErnährung #gesundesAbendessen #Gemüse

29 Ansichten

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com