• Annett

Pak Choi Salat


Pak Choi,deutsch auch chinesischer Senfkohl oder chinesischer Blätterkohl genannt, ist ein naher Verwandter des Chinakohls. Er bildet lockere Köpfe mit hellen Blattrippen. Die Blätter sind von dunklerem Grün, ähnlich denen des Mangolds. Manchmal wird Pok Choi mit kleineren Köpfen umgangssprachlich auch Baby Pak Choi genannt.

Verwendung:

Die Pflanzen bilden Rosetten aus kurzstieligen, kreisförmig angeordneten Blättern mit hellen, saftigen Blattrispen. Zubereitet werden die Rosetten gekocht als Gemüse oder roh. Pak Choi hat einen leicht senfartigen, aromatischen Geschmack, der stark an die hellen Blätter des Blumenkohl und entfernt an Chinakohl erinnert.Pak Choi wird als Gemüse und Salat verwendet und lässt sich in Gerichten an Stelle von Mangold oder Spinat einsetzen. Insbesondere der Baby Pak Choi kommt diesen von den Kocheigenschaften her sehr nahe. Da Pak Choi viel Feuchtigkeit enthält, sollte er möglichst frisch verarbeitet werden.

Inhaltsstoffe:Pak-Choi enthält viel Kalium und Carotin, Calcium, Vitamin C und einige B-Vitamine, zudem auch sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide, Phenolsäure und Glucosinolate (Senföle). Letzteren wird eine antibiotische bzw. keimtötende Wirkung zugeschrieben. Quelle:Wikepedia

Zutaten:


3 El Worchestersauce

3 El Chili

1 Knoblauchzehe

500 g Pak Choi

1 Tl Sesam

1 El Sesamöl

1 Tl Essig ( koreanischer)

Zubereitung:

Pak Choi gründlich waschen und die Stängel in ungefähr 3 cm große Stücke schneiden.

Die Marinade wird aus den anderen Zutaten hergestellt und ordentlich unter den Salat gemischt. Den Salat kühl stellen und ungefähr eine halbe Stunde ziehen lassen. Danach kann er serviert werden.

#Salate #gesundeErnährung #zuckerfrei #Rezepte #kohlenhydratearm

12 Ansichten

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com