• Annett

Kleiner Snack für zwischendurch - Käsetaler



Lust auf einen kleinen Snack - wie wäre es mit Käsetaler. Die Herstellung ist sehr simpel und schnell. Das Ergebnis einfach grandios.


Käse ist ein festes Milcherzeugnis, das – bis auf wenige Ausnahmen – durch Gerinnen aus einem Eiweißanteil der Milch, dem Kasein, gewonnen wird. Es ist das älteste Verfahren zur Haltbarmachung von Milch und deren Erzeugnissen. Das neuhochdeutsche Wort „Käse“ geht über mhd. kæse, ahd. kāsi auf lat. cāseus, eigentlich: „Gegorenes, sauer Gewordenes“, zurück, das u. a. auch dem engl. cheese und dem span. queso zu Grunde liegt.

Verbreitung

Milcherzeugnisse zählen in Europa, Nordamerika und Australien zu den Grundnahrungsmitteln. Käse ist besonders im westlichen Kulturkreis verbreitet. Man geht von bis zu 5000 Käsesorten aus, wobei sich auch Käse gleicher Sortenbezeichnung von Käserei zu Käserei unterscheiden. Das Land mit der größten Käseproduktion weltweit sind die USA

Rezept

Zutaten

200 g geriebener Gouda oder Emmentaler

100 g geriebener Parmesan

1 Tl Paptikapuler edelsüß und scharf

Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Käsesorten und das Paprikapulver vermengen und auf ein Backblech mit Backpapier als kleine Häufchen legen. Das ganze je nach Backofen 6 - 10 min backen. Wenn es fertig ist auf ein Kuchengitter zum abkühlen legen

#gesundeErnährung #glutenfrei #zuckerfrei #Rezepte #snack

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now