• Annett

der Hit auf jeder Party - Milwaukee-Brot auf glutenfreier Basis



Milwaukee [ˌmɪlˈwɑːki] ist die größte Stadt im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Im Jahr 2016 hatte die Stadt 595.047 Einwohner. Milwaukee ist das Zentrum der Metropolregion Milwaukee, die mit über 1,7 Millionen Einwohnern den größten Ballungsraum in Wisconsin bildet. Der Name „Milwaukee“ stammt womöglich aus der Algonkin-Sprache der Potawatomi (minwaking) oder Ojibwe (ominowakiing) und bedeutet „Versammlungsort (am Wasser)“.Milwaukee wurde geschichtlich bedingt stark von deutschen Einflüssen geprägt. Um 1880 waren ca. 27 % der Einwohner der Stadtbevölkerung gebürtige Deutsche. Bis heute gibt es nach Angaben von "visitmilwaukee.org" das traditionelle Stadtfest "German Fest"

Zutaten


 (für 8 Personen)

2 Tüten Trockenhefe

200 g Sahneschmelzkäse mit Kräutern

250 mlWasser, lauwarm

600 g glutenfreie Brotbackmischung ( Schär)

Salz

3 Tl Xucker

100 gButter

1 Tüte Zwiebelsuppe

Zubereitung

1 Hefe, Wasser, Schmelzkäse, Salz und Zucker glatt verrühren. Danach mit dem Knethaken das Mehl unterrühren und einen glatten Teig herstellen. Diesen 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2 Inzwischen die Butter erwärmen und mit dem Zwiebelsuppen-Pulver verrühren. Die Butter abkühlen lassen. Sie sollte fest, aber noch streichfähig sein.

3 Wenn der Teig aufgegangen ist, wird er rechteckig (ca. 30x50 cm) ausgerollt. Die Zwiebel-Butter auf den Teig streichen und dann von der schmalen Seite her aufrollen. Die Rolle waagerecht durchschneiden, so dass zwei Brote entstehen. Beide Teile mit der Schnittkante nach oben auf ein Backblech geben und nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. Dann bei 200° im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

#glutenfrei #zuckerfrei #selbstmachen #Rezepte

21 Ansichten

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com