• Annett

Erdbeershake eisgekühlt




Ein Milchshake (von engl. milk „Milch“ und to shake „schütteln“, in der Schweiz als Frappé bezeichnet) ist ein Getränk, für das Milch mit Speiseeis, Obst (z. B. Erdbeeren oder Bananen), Schokolade oder Aromen wie Vanille in einem Mixer verquirlt wird. Ein Milchshake wird meist erst unmittelbar vor dem Trinken zubereitet, um zu vermeiden, dass sich die unterschiedlich schweren Bestandteile wieder trennen.

Als Erfinder des Milchshake gilt Ivar „Pop“ Coulson aus Chicago, der 1922 auf die Idee kam, Milch, Schokolade, Malz und Speiseeis zu einem Getränk zu mischen. Populär wurden Milchshakes in den USA durch die Milchbars und gehören heute zum Standardangebot vieler Eisdielen, Cafés und Fastfood-Ketten.

Ein verwandtes Getränk, das jedoch nicht zwingend zu einem großen Teil aus Milch besteht, ist in Spanien unter der Bezeichnung Granizado bekannt. Granizado besteht ausschließlich aus Fruchtsaft oder Mandelmilch (span.: horchata), welche(r) mit viel zerkleinertem Eis vermengt wird. Ebenfalls verwandt mit dem Milchshake ist der Café frappé.

Eine spezielle moderne Form des Milchshakes ist der in Australien im Pâtissez in Canberra kreierte Freakshake. Das Charakteristische eines Freakshakes stellt das Toppingdar, welches aus einer großen Portion Sahne, dekoriert mit allen möglichen Formen von Süßigkeiten, wie etwa Kuchenstückchen, Donuts, Sauce oder Zuckerschnullern, besteht und dem Freakshake sein besonders auffälliges Aussehen verleiht. Zur Popularisierung des Freakshakes trugen unter anderem auch die Kreationen des New Yorker Spitzenkochs Joe Isidori, des früheren Privatkochs von Donald Trump, bei, deren Fotos in sozialen Netzwerken verbreitet wurden

Rezept

Zutaten:

500 g Erdbeeren

250 ml Vollmilch

150 ml griechischer Joghurt

1 El Xucker (Birkengold)

1 Tl Zitronensaft

Topping:

2 El Kokosöl

40 g Backkakao

5 Erdbeeren

Zubereitung:

Von den Erdbeeren ein paar schöne aussuchen und zur Seite legen für das Topping. Die restlichen Erdbeeren mit dem Xucker und den Zitronensaft in den Mixer und sehr fein zerkleinern. Die Milch und den Joghurt dazu und wenn es etwas eisig sein soll, ein paar Eiswürfel. Das ganze ordentlich mixen, bis es richtig schön cremig ist.

Das Topping wird wie folgt hergestellt. Kokosöl erwärmen und den Kakao dazu geben. Sollte es sehr fest sein, gebt noch etwas Kokosöl hinzu. Ist es fertig, tunkt ihr die Erdbeeren bis zur Hälfte ein und lasst es fest werden. Den Rest nehmt ihr zum dekorieren vom Glas. Ihr lasst die Schokoladensoße langsam am Rand herunterlaufen. Danach die Soße im Kühlschrank fest werden lassen. Ist dies geschehen, könnt ihr den Erdbeershake hinein füllen und mit der Erdbeere dekorieren.

#joghurt #Dessert #Rezepte #zuckerfrei #kohlenhydratearm

35 Ansichten

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now