• Annett

Zabaione mit frischen Erdbeeren


Zabaione ist eine Weinschaumcreme, die nicht nur typisch für Italien, sondern auch für Frankreich ist. Bei der Zubereitung der Creme wird zunächst Eigelb mit Zucker schaumig geschlagen und dann mit Marsala, Rum und Zimt abgeschmeckt und anschließend noch einmal im Wasserbad schaumig geschlagen. Marsala ist ein Wein aus der gleichnamigen sizilianischen Stadt und hat einen hohen Alkoholgehalt von 15 bis 20%. So wird er nicht nur zur Zubereitung von Süßspeisen verwendet, sondern auch als Aperitif oder Dessertwein. Abschließend wird Zabaione in ein mit Zucker bestäubten Glas zusammen mit Biskuits serviert.

Der Name Zabaione wird mittlerweile nicht mehr nur für Weinschaumcreme verwendet, sondern auch für Cremes, die mit anderen alkoholischen Zutaten verfeinert wurden. Zabaione lässt somit viele verschiedene Rezeptvariationen zu. So gibt es zum Beispiel Erdbeer-Zabaione oder Zabaione mit Amaretto. Aber auch mit verschiedenen anderen Süßspeisen wird Zabaione heutzutage kombiniert.



Rezept

Portionen: 5 Schwierigkeitsgrad: mittel Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten: 4 Eigelb 50 g Puderzucker ( Birkenzucker) 100 ccm Marsalawein 50 g frische Früchte der Saison zum Anrichten

Zubereitung

Eigelb, Puderzucker und Wein in einer Rührschüssel oder einem Schlagkessel mischen. Schüssel ins heiße Wasserbad stellen und die Eiermasse mit den Quirlen des Handrührers oder mit einem Schneebesen so lange schlagen, bis eine dickflüssige Creme entstanden ist. Im kalten Wasserbad weiter schlagen, bis die Creme abgekühlt ist.

Sofort in Schälchen oder Gläser füllen und servieren ,dazu frischen Früchten, z.B. Weintrauben, Erdbeeren oder Nektarinenwürfeln, servieren.

#Dessert #zuckerfrei #Rezepte #kohlenhydratearm

30 Ansichten

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com