• Annett

schwarzes Johannisbeeren-Parfait



Unterschiede zwischen Eis, Sorbet und Parfait

Eis

Als Speiseeis oder Eiscreme wird Eis bezeichnet, das mit Milch, Sahne, Zucker und Aromaten hergestellt wird. Es ist das gewöhnliche Eis aus der Allgemeinsprache.

Sorbet

Ein Sorbet wird ohne Milch oder verwandte Produkte hergestellt. Es besteht aus Früchten, Zucker und anderen Aromaten. Man kann es mit Eischnee etwas auflockern.

Parfait

Ein Parfait ist ein hochwertiges Speiseeis, das nicht durch eine Eismaschine hergestellt wird. Es wird in speziellen Formen gekühlt und dann angerichtet, zuvor wird es etwas angetaut

Zutaten

250 g schwarze Johannisbeeren

125 g Zuckerersatz (Xylith)

4 El Orangenlikör

1 Vanilleschote

3 Eigelb

1 Becher Schmand (250 g)

Zubereitung

1.

2 doppelwandige Gläser ausspülen und ins Gefrierfach stellen.

Johannisbeeren waschen und pürieren. Durch ein Sieb streichen. Mit 50 g Zucker und 2 Esslöffeln Orangenlikör verrühren.

2.

Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen, mit restlichem Zucker mischen. Eigelb und Zucker-Vanille-Mischung schaumig rühren. Schmand und restlichen Likör unterrühren. Schmandmasse in die vorbereitete Form füllen. Fruchtpüree hineinlaufen lassen. Mit einer Gabel marmorieren. Ins Gefriergerät stellen, über Nacht gefrieren lassen.

3.

Parfait ca. 10 Minuten vor dem Servieren herausnehmen, damit es etwas angetaut ist.

#kohlenhydratearm #zuckerfrei #Rezepte #Dessert #gesundeErnährung

11 Ansichten

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now