• Annett

Ein Traum in Schaum von der roten Johannisbeere



Die Rote Johannisbeere ist wegen ihrer Früchte eine beliebte Gartenpflanze. Die Früchte werden häufig roh verzehrt oder beispielsweise als Gelee oder Saft sowie als wichtige Zutat zur Roten Grütze vielfältig in der Küche verwendet. In der Imkerei sind Rote Johannisbeeren aufgrund des hohen Zuckergehalts ihres Nektars (16–31 %) und seines hohen Zuckerwerts (bis zu 0,7 mg Zucker/Tag je Blüte) eine geschätzte Nebentracht.

Rote Johannisbeeren sind kleine Vitaminbomben. Sie enthalten eine Reihe von Vitaminen in hohen Konzentrationen, sodass Sie schon mit wenigen Beeren Ihren Tagesbedarf decken können.Rote Johannisbeeren möglichst frisch verzehren.

Die Inhaltsstoffe der Roten Johannisbeere leiden durch langes Lagern oder gar Erhitzen. Genießen Sie deshalb die leckeren Früchte möglichst frisch – am besten direkt vom Roten Johannisbeer-Strauch im eigenen Garten.Rote Johannisbeeren lassen sich auf unterschiedliche Weise verarbeiten. Die Speisen enthalten dann zwar nur noch wenige Vitamine. Die ebenfalls wichtigen Mineralstoffe bleiben aber größtenteils erhalten. Deswegen spricht nichts dagegen, wenn Sie Rote Johannisbeeren gelegentlich als gekochtes Kompott oder Konfitüre genießen.

Zutaten:

400 g rote Johanisbeeren

100 ml Obstler ( Schnaps)

250 ml Sahne

50 g Zuckerersatz

2 Eiweiß

90g Fiber-Sirup (auf Amazon)

15 g Zuckerersatz

Zubereitung

1. Die roten Johannisbeeren waschen und für 1 - 2 Stunden in den Obstler mit dem Zuckerersatz einlegen. Anschließend wird das ganze püriert und durch ein Sieb gestrichen.

2.

Jetzt stellen wir den Fluff her. Das Eiweiß wird steif geschlagen und die 15 g Zuckerersatz werden langsam dazu gegeben. Anschließend wird langsam der Fiber-Sirup untergemischt, das ganze ca. 3 min steif schlagen. Ist der Fluff ferig wird er vorsichtig unter das Püree gehoben.

3.

Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unter das Püree heben. In Gläser oder Dessertschalen füllen und kühl stellen

#kohlenhydratearm #zuckerfrei #Dessert #Rezepte #gesundeErnährung #selbstmachen

10 Ansichten

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com