• Annett

selbstgemachte glutenfreie Pizza

Aktualisiert: 21. Apr 2019

Heute gibt es eine leckere glutenfreie Pizza. Ich möchte hier nochmal betonen, ich mache kein Low Carb. Ich stelle Rezepte glutenfrei und zuckerfrei vor.


ZUTATEN:


1 El Trockenhefe 2 El Olivenöl 230 g glutenfreies Mehl ( ich nehme das von Schär ) 80 g Buchweizenmehl 1 Prise Salz 200 ml Wasser warm 1 El Backpulver


Zubereitung:


Die Hefe in das warme Wasser geben und verrühren und zur Zeite stellen. Das glutenfreie Mehl in eine Schüssel geben und mit Buchweizenmehl, Backpulver und Salz vermengen. Jetzt langsam das Wasser mit der Hefe und das Olivenöl dazugeben. Der Teig gut durchkneten. Ist der Teig zu feucht, dann gebt ihr noch etwas Mehl hinzu. Wenn er zu trocken ist etwas Wasser. Am Ende sollte er nicht mehr kleben und eine geschmeidige Masse ergeben. Dies kann 5-8 min dauern Den Teig zur Seite stellen, mit einem Tuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen. Im Anschluss noch einmal durchkneten. Wenn nötig etwas Mehl dazugeben. Den Teig aufs Backblech geben Den Backofen bei Umluft und 180 Grad vorheizen. Den Teig nach Belieben belegen. Wichtig ist die Tomatensauce, damit der Boden nicht trocken wird. Je nach Ofen benötigt die Pizza 20-25 Minuten Backzeit.


Zum Belag:


1 kg Fleischtomaten wenn geht richtig reif, da haben sie nicht soviel Flüssigkeit Sambal Oelek ( ich nehme keine Tomatensauce, sie enthält Zucker und so bekommst du ordentlich Bums auf die Pizza) 500g frische Champignons 500g Salami oder Schinken oder beides 📷😉 500g geriebener Emmentaler oder mehr 📷😊 ordentlich Pizzagewürz mit dazu. Wenn möglich aus der Mühle.

Guten Appetit

12 Ansichten

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now