Calzone mal anders



A calzone ( US : / k æ l z oʊ n eɪ , - n i , - z oʊ n / , UK : / k æ l t s oʊ n i - n eɪ / ; Italienisch: [kaltsoːne] , "Strumpf" oder "Hose") ist eine italienische im Ofen gebackene gefaltete Pizza , die ihren Ursprung in Neapel hat. Eine typische Calzone wird aus gesalzenem Brotteig im Ofen gebacken und mit Salami , Schinken oder Gemüse, Mozzarella , Ricotta und Parmesan oder Pecorino sowie einem Ei gefüllt . Unterschiedliche regionale Variationen einer Calzone können oft andere Zutaten beinhalten, die normalerweise mit Pizzabelägen assoziiert werden.

Regionale Variationen

In Italien Sandwich-Calzone werden oft an italienischen Essensschaltern oder von Straßenhändlern verkauft, weil sie im Stehen oder beim Gehen leicht zu essen sind. Gebratene Versionen der Calzone sind typisch mit Tomaten und Mozzarella gefüllt: diese werden in Apulien hergestellt und Panzerotti genannt. Die sizilianische Cuddiruni oder Cudduruni Pizza ist entfernt mit der Calzone verwandt. Dies ist ein Gericht, das mit Zwiebeln (oder manchmal anderem Gemüse, wie Kartoffeln oder Brokkoli), Sardellen , Oliven, Käse und Mortadella gefüllt ist ; der gerollte Pizzateig wird über die Füllung gefaltet und die Ränder werden versiegelt, bevor die Schale gebraten wird.In den Vereinigten Staaten In den USA werden Calzone normalerweise aus Pizzateig hergestellt und mit Fleisch, Käse und Gemüse gefüllt. Traditioneller Calzone-Teig besteht aus Mehl, Hefe, Olivenöl, Wasser und Salz. Calzone sind Stromboli ähnlich ; Traditionell sind die beiden jedoch unterschiedliche Gerichte.In der Regel werden Calzone mit Käse wie Ricotta , Mozzarella, Parmesan , Provolone oder einem anderen Käse gefüllt . Der Teig wird zu einer Halbmondform gefaltet, dann entweder mit einer Eiermischung verschlossen oder zu einer Kugel geformt. Es wird dann entweder gebacken oder gebraten. Nach dem Garen können die Calzone mit Marinara-Sauce serviert werden , oder aber mit einer Kombination aus Knoblauch, Olivenöl und Petersilie belegt werden: das kommt auf die Region an.Scacciata ist ein ähnliches Gericht wie eine Calzone; Allerdings ist dieses Gericht normalerweise mit Brokkoli, Spinat, Kartoffeln oder Zwiebeln und manchmal mit Wurst gefüllt.

Teig:

Den Mozzarella gemeinsam mit dem Frischkäse zum schmelzen bringen.

Die trockenen Zutaten miteinander vermengen, dann die Eier hinzugeben. Sobald alles gut verrührt ist, die Käsemasse unterheben und kneten. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech gut verteilen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180° vorheizen.

Füllung:

  • 300 g Hackfleisch ( Rind)

  • 1 kleine Zwiebel

  • 40 g geschnittene Putenbrust

  • 200 g geriebener Emmentaler

  • 1 El Frischkäse

  • 40 ml scharfes Tomatenmark

  • Salz, Pfeffer und für den Pepp etwas Chili aus der Mühle,( lässt sich besser dosieren und schmeckt frischer)

Die Zwiebel schälen, würfeln und in eine Pfanne geben. Die Putenbrust ebenfalls klein schneiden und hinzugeben und anbraten bis beides etwas Farbe bekommt. Jetzt kommt das Hackfleisch dazu, dieses ebenfalls ordentlich anbraten. Ist dies erfolgt, kommen die restlichen Zutaten in die Masse. Diese solange erhitzen bis der Käse geschmolzen ist. Die Masse nun auf die Mitte des Teigs geben, die Seiten anheben und die Calzone verschließen. Kleine Löcher evtl. noch mit Käse bestreuen.

Für ca. 15-20 Minuten in den Backofen geben, bis die Calzone eine goldbraune Farbe bekommt. Aus dem Ofen holen und 10-15 Minuten abkühlen lassen, bevor man sie mit Beilage nach Wunsch serviert. Guten Appetit!

#kohlenhydratearm #Rezepte #glutenfrei #gesundeErnährung

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now