Süß und Sauer - eine traumhafte Komposition



Zutaten:

  • 6 Blatt weiße Gelatine

  • 1 (ca. 500 g) reife Mango

  • 2 Bio-Zitronen

  • 3 frische Eier (Gr. M)

  • 50 g Xuger ( Xylitol) kann weggelassen werden

  • 200 g Schlagsahne

Zubereitung:

1. 2 Blatt Gelatine einweichen. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. 2 El der Würfel beiseite stellen, den Rest der Mango pürieren. Gelatine ausdrücken und auflösen. Die Gelatine vorsichtig in das Mangopüree einrühren.

2. 4 Blatt Gelatine einweichen. 1 Zitrone heiß waschen und deren Schale abreiben. Die Zitronen auspressen, dass ungefähr 75 ml Saft entsteht. Eier trennen und das Eigelb und den Xucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen.

3. Zitronenschale und -saft unterrühren. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen. Ca. 3 El Eigelb-creme in die Gelatine rühren, danach alles unter restliche Creme rühren. Ca. 10 Minuten kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

4. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Erst Sahne, dann Eischnee unter die Creme heben. Zitronencreme und Mangopüree schichtweise in vier Gläser füllen und ca. 4 Stunden kalt stellen.

5. Mit Mangowürfeln verzieren.

#Dessert #selbstmachen #kohlenhydratearm

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now