Pikante Roulade - glutenfrei, mit Schinken und karamellisierten Zwiebeln



Zutaten

  • 3 Eier

  • 10 g Reismehl

  • 1 Tl Schwarzer Kümmel

  • Salz

  • 2 große rote Zwiebel

  • 1 1/2 ELKokosblütenzucker

  • 1 ELl Balsamico

  • 120 g Prosciutto di San Daniele

  • 2 Hände voll Feldsalat es geht auch Ruccola

Zubereitung:

  1. Backofen auf 160 Grad vorheizen.

  2. Für die Roulade die Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Eigelb und Reismehl miteinander vermischen.

  3. Den Eischnee vorsichtig unterheben und mit Salz abschmecken.

  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig ca. 1 cm dick aufstreichen, mit schwarzem Kümmel bestreuen.

  5. 10 Minuten bei 160 Grad backen.

  6. Zwiebel in Streifen schneiden und in einer Pfanne dünsten, Kokosblütenzucker dazugeben, karamellisieren lassen und mit Balsamico ablöschen.

  7. Den Teig aus dem Rohr nehmen, mit einem feuchten Tuch abdecken und abkühlen lassen.

  8. Den abgekühlten Teig mit Prosciutto belegen, Felsalat darüber legen und zum Schluss die karamellisierten Zwiebel darüber verteilen.

  9. Die Roulade vorsichtig einrollen, am besten in eine Klarsichtfolie. Im Kühlschrank ca. 2 Stunden kaltstellen und dann in Scheiben schneiden.

#glutenfrei #selbstmachen #gesundesAbendessen

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now