Peperoni Quinoa Auflauf



Das Originalrezept ist von Real Food

Die Real Food Diätetiker ist das leidenschaftliche Produkt der Registered Diätetiker Ernährungswissenschaftler Stacie Hassing und Jessica Beacom. Sie haben ihre Liebe zur Ernährung, Gesundheit und richtigem Essen mit den Konzepten von Leichtigkeit und Zweckmäßigkeit kombiniert, um Ihnen Rezepte zu bieten, die geschmacklich stark sind, aber nur wenige Zutaten enthalten.

Jessica Beacom, RDNJessica ist eine ernährungswissenschaftliche Ernährungsberaterin in Boulder, CO. Sie praktiziert seit mehr als 15 Jahren Ernährung, hilft denen, mit denen sie arbeitet, findet Freiheit von Diäten und Kalorienzählen und findet wahre Gesundheit und Wohlbefinden durch eine richtige Ernährung. Sie glaubt fest daran, dass alle Krankheiten im Darm beginnen und die Heilung von echten, traditionell zubereiteten Lebensmitteln wie Sauerkraut und Knochenbrühe kommt. Ihre Leidenschaft für leckeres, gesundes und nahrhaftes Essen ist ansteckend und wurde als "ein echter Essensevangelist" beschrieben.In ihrer Freizeit ist Jessica eine Mutter von zwei jungen Töchtern, Ehefrau einer Krankenschwester und Tausendsassa, CrossFitter, übereifriger Gärtner, Hüterin von Hinterhofhühnern, Telemark-Skifahrer und Liebhaberin aller Outdoor-Abenteuer mit ihren Kindern. Kochen ist ihre Therapie und auf ihren Küchentheken brodelt und gärt es immer.Ausbildung: Jessica erhielt ihren Bachelors of Science in Human Nutrition & Diätetik von der Montana State University-Bozeman und absolvierte ihr Diätetisches Praktikum an der Universität von Alaska.E-Mail: jessica@therealfoodrds.com

Stacie Hassing, RDN, LD

Stacie ist eine lizensierte und registrierte Ernährungsberaterin aus Minnesota, die bestrebt ist, in so vielen Leben wie möglich durch gesunde Ernährung und Lebensführung einen positiven Unterschied zu machen. Ihre starke Leidenschaft, anderen zu helfen, Qualität zu lernen, ist die treibende Kraft hinter der Entwicklung der Marke The Real Food Dietians.

Stacie predigt ständig, dass die Ernährung im Inneren beginnt und mehr als alles andere die Grundlage unserer Gesundheit und unseres Wohlbefindens ist. So konzentrieren wir uns oft auf unsere körperliche Erscheinung und vergessen, was wirklich am wichtigsten ist, unsere innere Gesundheit und Schönheit. Wie Jessica werden Sie Stacie nicht finden, wenn Sie Kalorienzählen, Essensbeschränkungen oder das Ermutigen von "Diät" Essen empfehlen. Stattdessen hilft sie den Menschen, eine gesunde, achtsame Beziehung mit der Nahrung zu entwickeln und zu lernen, wie man nicht verarbeitete, nährende, heilende, echte Nahrungsmittel in einer für sie geeigneten Weise genießt!

Ausbildung: Stacie erhielt ihren Bachelor of Science in Diätetik an der University of Wisconsin Stout und absolvierte ihr Post-Graduate-Praktikum im Minneapolis VA Health Care System.

Sie ist mit ihrem Ehemann Shane verheiratet und sie haben zwei pelzige 4-beinige Kinder, Walter und Lucy Lou. Erfahren Sie mehr Spaß Fakten und Leckerbissen über Stacie hier .

E-Mail: stacie@therealfoodrds.com

Zutaten

  • 1 Tasse Quinoa, abgespült und abgetropft

  • ½ mittelgroße Zwiebel, gewürfelt

  • 1 große Zucchini, in "Halbmonde" geschnitten

  • 1 mittelgroße Paprika, jede Farbe, gewürfelt

  • 1 Knoblauchzehe, gehackt

  • 1 Dose Tomatenpaste

  • 3 El Olivenöl , geteilt

  • ½ Teelöffel. Knoblauchpulver

  • ¼ TL. Zwiebelpulver

  • 2 Teelöffel getrocknetes italienisches Gewürz

  • ½ c. warmes Wasser

  • ½ Teelöffel. Salz-

  • Prise schwarzer Pfeffer

  • 1 Tasse geriebener Mozzarella-Käse

  • 200 g Peperonisalami geviertelt

  • 2 frische Peperoni

  • Frischer Basilikum, optional

  • Frisch geriebener Parmesan, optional

  • Rote Pfefferflocken, optional

Zubereitung
  1. Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine kleine Auflaufform oder Glasauflaufform mit Kokosöl einfetten und beiseite stellen.

  2. Die Quinoa in ein feinmaschiges Sieb geben und 30-60 Sekunden lang unter fließendem Wasser spülen. In einen mittelgroßen Topf geben und 2 Tassen Wasser oder Brühe hinzufügen. Bringe es zum kochen, bedecke es dann und reduziere die Hitze auf mittel-niedrig. Lassen Sie Quinoa 15 Minuten kochen. 5 Minuten zugedeckt stehen lassen und dann mit der Gabel umrühren.

  3. Während Quinoa kocht, stellen Sie eine große Pfanne über mittlerer Hitze. 1 Esslöffel. Olivenöl. Wenn das Öl heiß ist fügen Sie Zwiebeln und Paprika hinzu. 5-6 Minuten braten und gelegentlich umrühren, bis die Zwiebeln weich werden. Fügen Sie Zucchini, Salami und Knoblauch hinzu. Weiter kochen weitere 7-8 Minuten bis das Gemüse zart sind.

  4. Während das Gemüse kocht, kombinieren Sie die Zutaten für die Sauce: Tomatenmark mit schwarzem Pfeffer. Umrühren, bis alles gut vermischt ist, schmecken und Gewürze nach Belieben anpassen.

  5. Fügen Sie Quinoa, Soße, Peperoni und 1 Tasse Mozzarellakäse zu den Gemüsesorten in der Pfanne hinzu und reservieren Sie ein paar Peperoni-Scheiben für die Käsedecke.

  6. In eine Backform geben (oder in der Pfanne lassen, wenn du Gusseisen verwendest!)

  7. Oberseite des Auflaufs mit restlichem ¼ Tasse Parmesan und reservierten Peperonischeiben bestreuen.

  8. Backen Sie für 15 Minuten oder bis heiß durch und Käse ist sprudelnd auf Spitze. Nach Belieben mit frischem Basilikum garnieren.

#kohlenhydratearm #Gemüse #gesundesAbendessen #gesundeErnährung #glutenfrei

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2023 by My Weight Lost Journey. Proudly Created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now